Titel

OR.NET - Web Service basierte Gerätekommunikation in Operationssaal und Klinik (BMBF)

Kurzbeschreibung

Logo OR.NET

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Vernetzung von medizinischen Geräten und Systemen untereinander sowie mit den übergreifenden Informations- und Managementsystemen (z.B. Krankenhausinformationssystem) spielt die Interoperabilität eine zentrale Rolle. Stand heute bieten die Medizinprodukte nur eine eingeschränkte Interoperabilität: Proprietäre Schnittstellen ermöglichen lediglich eine Vernetzung zwischen Produkten eines oder bestimmter Hersteller. Gemeinsame Standards fehlen. Dieses Problem adressiert das OR.NET Projekt mit zwei zentralen Zielen: Entwicklung und Standardisierung einer sicheren, dynamischen und herstellerunabhängigen Vernetzung von Komponenten des Operationssaals und der Klinikinfrastruktur zur Gewährleistung der Interoperabilität Zulassungsfähigkeit der erzielten Ergebnisse in Medizinprodukten Am Institut MD werden in diesem Projekt folgende Forschungsschwerpunkte bearbeitet: Verbesserung der Echtzeiteigenschaften und Zuverlässigkeit eingebetteter Web Services (DPWS) Entwicklung (eines) medizinischen Geräteprofils Die Universität beteiligt sich darüber hinaus an einem Interoperabilitätsstandard für medizinische Gerätesysteme im OP-Saal. Diese Aktivität wurde erstmalig auf der Medica 2013 vorgestellt.

Förderung

Dieses Projekt wurde vom 01.09.2012 bis 30.04.2016 durch das BMBF (Förderkennzeichen: 16KT1238) gefördert.

Laufzeit

seit 01.09.2012 

Bearbeiter

Foto Frank Golatowski

Dr.-Ing.
Frank Golatowski

E-Mail
Tel.: +49 381 498 7274
Raum: W1323

Foto Martin Kasparick

Dipl.-Inf.
Martin Kasparick

E-Mail
Tel.: +49 381 498 7273
Raum: W1318

Links

Publikationen

Max Rockstroh, Stefan Franke, Björn Andersen, Martin Kasparick, Thomas Neumuth:
Sichere und dynamische Vernetzung in Operationssaal und Klinik - Erfahrungen und Ergebnisse des Projektes OR.NET
Tagungsband des 2. Symposium Medizintechnik Leipzig 2016 - Sichere Anwendung von Medizintechnik im OP, pp. 15-21, ISBN: 978-3-93-7988-32-0, Leipzig, Deutschland, Dezember 2016

Martin Kasparick, Malte Schmitz, Frank Golatowski and Dirk Timmermann:
Dynamic Remote Control through Service Orchestration of Point-of-Care and Surgical Devices based on IEEE 11073 SDC
In Proceedings of the IEEE-NIH 2016 Special Topics Conference on Healthcare Innovations and Point-of-Care Technologies (HI-POCT), pp. 121-125, DOI: 10.1109/HIC.2016.7797712, ISBN: 978-1-5090-1166-7, Cancun, Mexico, November, 2016

Björn Andersen, Martin Kasparick, Hannes Ulrich, Stefan Schlichting, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, Josef Ingenerf:
Point-of-Care Medical Devices and Systems Interoperability: A Mapping of ICE and FHIR
In Proceedings of the IEEE Conference on Standards for Communications and Networking (CSCN), DOI: 10.1109/CSCN.2016.7785165, Berlin, Deutschland, Oktober 2016

Martin Kasparick, Max Rockstroh, Stefan Schlichting, Frank Golatowski, Dirk Timmermann:
Mechanism for Safe Remote Activation of Networked Surgical and PoC Devices using Dynamic Assignable Controls
In Proceedings of the 38th Annual International Conference of the IEEE Engineering in Medicine and Biology Society (EMBC), pp. 2390-2394, DOI: 10.1109/EMBC.2016.7591211, Orlando, FL, USA, August 2016

Björn Andersen, Martin Kasparick, Simon Baumhof, Frank Golatowski, Josef Ingenerf:
Definition and Validation of Surgical Device Specialisations for a Service-Oriented Medical Device Architecture
In Proceedings of the 38th Annual International Conference of the IEEE Engineering in Medicine and Biology Society (EMBC), Orlando, FL, USA, August 2016

Martin Kasparick, Björn Andersen:
Offene Standards im vernetzten Operationssaal
In ELEKTRONIK PRAXIS, Nr. 14, pp. 62-64, ISSN: 0341-5589, Würzburg, Deutschland, Juli 2016

Björn Andersen, Martin Kasparick, Armin Janß, Max Rockstroh, Stefan Franke, Frank Golatowski, Klaus Radermacher, Thomas Neumuth, Josef Ingenerf:
Unterstützung des Chirurgen durch vernetzte Medizingeräte & Computer-assistierte Chirurgie
In Medizin 4.0 - Zur Zukunft der Medizin in der digitalisierten Welt, Berlin, Deutschland, Juni 2016

Björn Konieczek, Martin Kasparick, Michael Rethfeldt, Frank Golatowski, Dirk Timmermann:
Towards a TDMA-based Real-Time Extension for the Constrained Application Protocol
In Proceedings of the 12th IEEE World Conference on Factory Communication Systems (WFCS), Aveiro, Portugal, Mai 2016

Björn Andersen, Björn Bergh, Andreas Besting, Johannes Dehm, Jasmin Dell'Anna-Pudlik, Max Dingler, Sascha Ermeling, Stefan Franke, Armin Janß, Klaus Radermacher, Martin Kasparick, Franziska Kühn, Angela Merzweiler, Raluca Pahontu, Max Rockstroh, Matthias Röser, Malte Schmitz, Andreas Zimolong:
OR.NET - Secure and dynamic networking in operating room and hospital (Update 2016)
In Booklet OR.NET - Secure and dynamic networking in operating room and hospital (Update 2016), Aachen, Deutschland, April 2016

Björn Andersen, Martin Kasparick, Frank Golatowski, Josef Ingenerf:
Extending the IEEE 11073-1010X nomenclature for the modelling of surgical devices
In Proceedings of the IEEE-EMBS International Conference on Biomedical and Health Informatics (BHI), pp. 244-247, DOI: 10.1109/BHI.2016.7455880, Las Vegas, NV, USA, Februar 2016

Björn Andersen, Johannes Dehm, Christof Gessner, Armin Janß, Martin Kasparick, Peter Knipp, Angela Merzweiler, Heike Moser, Michael Onken, Matthias Röhser:
Weissbuch - Interoperabilität von Geräten und Systemen in OP und Klinik
VDE Weissbuch - Interoperabilität von Geräten und Systemen in OP und Klinik (2. Version), Frankfurt, Deutschland, November 2015

Martin Kasparick, Stefan Schlichting, Frank Golatowski, Dirk Timmermann:
Medical DPWS: New IEEE 11073 Standard for safe and interoperable Medical Device Communication
In Proceedings of the IEEE Conference on Standards for Communications and Networking of the (CSCN), pp. 223–228, DOI: 10.1109/CSCN.2015.7390446, Tokyo, Japan, Oktober 2015

Martin Kasparick, Stefan Schlichting, Frank Golatowski, Dirk Timmermann:
New IEEE 11073 Standards for interoperable, networked Point-of-Care Medical Devices
In Proceedings of the 37th IEEE Engineering in Medicine and Biology Society (EMBC), DOI: 10.1109/EMBC.2015.7318709, Milan, Italien, August 2015

Martin Kasparick, Björn Konieczek, Sebastian Unger, Frank Golatowski, Dirk Timmermann:
Making Advanced Telemedicine Affordable
In Global Telemedicine and eHealth Updates: Knowledge Resources, Vol. 8, pp. 178-182,  ISSN:1998-5509, Luxemburg, Luxemburg, April 2015

Martin Kasparick, Frank Golatowski, Dirk Timmermann:
Cyber-physische Systeme im OP-Saal - Ein Machbarkeitsnachweis
INFORMATIK 2014 Big Data – Komplexität meistern 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Stuttgart, Deutschland, September 2014