Übersicht - Eingebettete Systeme

Lehrender: Prof. Dr.-Ing. Ch. Haubelt
Semester: Winter-Semester
SWS: 2 Vorlesungen, 2 Übungen, 1 Praktikum
LP: 6
Prüfung: Klausur 90 min
Voraussetzungen: Digitale Systeme
Systemnummer: 1300300
LSF-Nummer: 24204

Ziel

  • erständnis eingebetteter Systeme hinsichtlich ihrer wichtigsten Eigenschaften und ihres Aufbaus
  • Fähigkeit, eingebettete Systeme zu modellieren
  • Fähigkeit, Methoden der Systemsynthese auf ausgewählte Beispiele anzuwenden
  • Fähigkeit, Methoden der Architektursynthese und der Echtzeitablaufplanung auf eine Vielzahl von Problemen anzuwenden und die Methoden zu analysieren.
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit

Lehrinhalt

  • Aufbau eingebetteter Systeme
  • Zielarchitekturen eingebetteter Systeme
    • Sensoren und Aktuatoren, AD- und DA-Wandler
    • DSPs, Microcontroller, FPGAs und ASICs
  • Anwendungsmodelle und Sprachen für eingebetteter Systeme
    • Zustands- und aktivitätsorientierte Modelle
    • SystemC
  • Entwurfsmethodik für eingebettete Systeme
    • Das Doppeldachmodell
    • Abstraktionsebenen und Aufgaben der Synthese
  • Architektursynthese
    • Verfahren zur statischen Ablaufplanung
    • Statische Ablaufplanung für iterative Algorithmen
    • Ressourcenbindung
  • Echtzeit-Ablaufplanung
    •  Unabhängige und abhängige Taskmengen
    •  Periodische Taskmengen
    •  Behandlung von Ressourcenkonflikten
  • Grundlagen der Systemsynthese

Literatur

Jürgen Teich und Christian Haubelt: Digitale Hardware/Software-Systeme - Synthese und Optimierung, Springer Verlag, ISBN-10: 3540468226, ISBN-13: 978-3540468226, 2007

Material zur Vorlesung und Übung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an M.Sc. B. Beichler oder an Prof. Dr.-Ing. Ch. Haubelt.

LSF-Server

LSF-Server