Highlights 2022

Erfolge / Auszeichnungen / Preise

Hier sind unter anderem die wissenschaftlichen Erfolge in Form von Auszeichnungen und Preisen für Mitarbeiter und Studenten bzw. deren Arbeiten aufgeführt, die neben akzeptierten Veröffentlichungen und akquirierten Forschungsprojekten zu unseren Highlights zählen:  2021  2020   2019   2018   2017   2016   Archiv

IMD auf Medizintechnik-Messe HIMSS in Orlando

HIMSS - Healthcare Information and Management Systems Society

März 2022: Die HIMSS ist eine der größten und wichtigsten Fachmessen des Gesundheitswesens und findet jährlich in den USA statt. Unser Institut war als Teil des OR.NET e.V. vertreten. Zum einen wurde gemeinsam mit verschiedenen Industriepartnern ein sogenannter "Interoperability Showcase" gezeigt. Zum anderen hat Herr Kasparick im Zuge einer "Educational Session" einem breiten Fachpublikum die Grundlagen der neuen IEEE 11073 SDC-Normenfamilie vermittelt und Chancen für zukünftige Innovationen aufgezeigt.

Auf dem Messestand konnten die Besucher erleben, wie zukünftig intensivmedizinisch betreute Patienten in einem Isolationszimmer mit vernetzten Medizingeräten behandelt werden. Informationsbereitstellung, verteilte Alarmierung und Fernkonfiguration von Geräteparametern auf der Basis der offenen IEEE 11073 SDC-Normen bringt große Erleichterungen für das medizinische Personal. So können die Aufenthaltszeit im infektiösen Bereich verringert und die Anzahl der aufwändigen und zeitraubenden Wechsel zwischen Isolationszimmer und Normalbereich minimiert werden. Dies ist nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie eine erhebliche Erleichterung bei gleichzeitig steigender Qualität der Patientenversorgung.

Mit seinen vergangenen und aktuellen Arbeiten im Bereich der Interoperabilität von Medizingeräten hilft das IMD mit, dass solche vernetzten Systeme von Medizingeräten in naher Zukunft den Patienten und dem medizinischen Personal im Krankenhaus zugutekommen.

Unser Mitarbeiter Martin Kasparick erklärt die Grundlagen der IEEE 11073 SDC-Normen bei der "Educational Session".
Unser Mitarbeiter Martin Kasparick erklärt die Grundlagen der IEEE 11073 SDC-Normen bei der "Educational Session". (Foto: Max Rockstroh/Universität Leipzig)
Messestand auf der HIMSS: interoperable Medizingeräte für die Versorgung von Patienten in Isolationszimmern.
Messestand auf der HIMSS: interoperable Medizingeräte für die Versorgung von Patienten in Isolationszimmern. (Foto: Max Rockstroh/Universität Leipzig)

Neues E-Technikum auf dem Südstadtcampus

Forschen, Lernen und Lehren bekommen ein neues Haus

Januar 2022: Unser Neubau auf dem Universitäts-Campus an der Albert-Einstein Straße nimmt zunehmend Gestalt an. Die Flächen beherbergen Räume für Forschung und Lehre, somit verbessert sich die Situation für Forschende, Lehrende und Studierende erheblich. In das neue E-Technikum ziehen das Dekanat der IEF, das Institut für Nachrichtechnik und das Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik ein. Auch das Studienbüro und die Fachschaft werden hier ihren neuen Sitz finden. Das Land MV als auch die EU (EFRE) fördern den Neubau.

Aussenansicht Neubau Elektrotechnik,
Aussenansicht Neubau Elektrotechnik (Foto: Universität Rostock, Th. Wegner)